München Escort Rezension von Peter
January 16, 2019
Der Englische Garten in München
February 20, 2019
Show all

Allianz Arena München

Das Wohnzimmer des FC Bayern München

Bei der Allianz Arena handelt es sich um das Fußballstadion im Münchener Norden. Es bietet Platz für über 75.000 Plätze. In diesem Stadion bestreitet der FC Bayern München seit der Saison 2005/2006 seine Heimspiele. Ebenso wurden in diesem Stadion auch Spiele während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ausgetragen. Zusätzlich hat hier auch das Endspiel der UEFA Champions League 2012 statt gefunden. Nach der Fertigstellung waren sowohl der FC Bayern München als auch der TSV München von 1860 die Eigentümer. Zu einem späteren Zeitpunkt hat der FC Bayern München die Anteile vom TSV München von 1860 übernommen und ist seither alleiniger Eigentümer. Die Adresse der Alianz Arena lautet: Werner-Heisenberg-Allee 25, 80939 München.

Die Lage

Das Stadion befindet sich am nördlichen Ende des Stadtbezirks Schwabing-Freiman und liegt ungefähr 10 Kilometer Luftlinie vom Marienplatz im Zentrum von München entfernt. Es besteht eine direkte Anbindung an das Autobahnkreuz München-Nord (A 9 und A 99) um mit Ihrem Model von München Escort. Ebenfalls liegt auch in der Nähe das Autobahndreieck Feldmoching (A 99/ A 92). Dadurch ist ein zügiger Verkehrsfluss von und zu den jeweiligen Spielen gegeben. Parkmöglichkeiten am Stadion bestehen für 11.000 Pkws.
Auch kann das Stadion mit einem ungefähren zehnminütigen Fußmarsch vom U-Bahnhof Fröttmaning ausgehend, erreicht werden. Über die U-Bahn-Stadion verkehrt die Linie U6 der Münchener U-Bahn. Die Fahrt aus der Münchener Innenstadt dauert hier ungefähr 16 Minuten. Ebenso gibt es bei Heimspielen des FC Bayern München zur Entlastung der U-Bahn eine kostenlose Busverbindung über dem S-Bahnhof Donnersbergerbrücke.

Die Kapazität im Stadion

Bei der Allianz Arena handelt es sich, bis auf das nicht schließbare offene Dach, um ein geschlossenes Fußballstadion. Die internationale Kapazität bei den Sitzplätzen liegt bei 69.344. Diese Sitzplätze verteilen sich auf ungefähr 25.000 Stück unterer Sitzplätze, auf ungefähr 24.000 Sitzplätze im mittleren Bereich und ungefähr 22.000 Sitzplätze im oberen Bereich. Zu den Sitzplätzen gehören ebenfalls die Businessplätze, Sponsor-Seats sowie die Presseplätze mit dazu.

Die Gastronomie und die Shops in der Allianz Arena

Die kompletten Gastronomie-Bereiche bei der Allianz Arena (dazu gehören u.a. Kioske, Fan-Treffs, Restaurants, Presse-Club, VIP-Logen, Sponsoren-Lounges etc.) werden von der Arena One betrieben, welche auch nur für die Allianz Arena tätig ist und dafür auch gegründet wurde. Von dieser Gesellschaft werden zusätzlich auch das Eventmanagement, das Besuchermanagement und das Anlagenmanagement betrieben. Dabei kommt eine Fläche von 6.500 Quadratmetern an Gastronomie- Ständen heraus. In sämtlichen Gastronomie-Bereichen kann nur mit der ArenaCard bargeldlos bezahlt werden. Innerhalb des Stadions stehen 6 ArenaCard-Automaten, Ticket-Kassen und Aufwert-Stationen zur Verfügung, an denen die Karte mit Bargeld aufgeladen werden kann. Ebenfalls werden noch zur Unterstützung mobile Verkäufer eingesetzt.

In den Fanshops sowie in den Arena Bistro kann man auch mit Bargeld bezahlen. Die Getränke werden nur noch in Mehrwegbechern ab der nächsten Saison ausgegeben mit dem Ziel, Abfall zu vermeiden und somit die Umwelt zu schonen. Hier erfolgt eine Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Umweltministerium.

Nächster Artikel -> Münchner Dom

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Content is protected !!